Quellen

Rückblick & Fazit

Coca-Cola Social Media Guard (19.02.2014). Coca-Cola Social Media Guard [Onlinevideo]. Verfügbar unter: https://www.youtube.com/watch?v=_u3BRY2RF5I [30.09.2015]

Social-Media-Kampagnen in der Praxis

Expedition 206 (30.12.2010). Expedition 206: Traveling the World for a Year to Discover What Makes People Happy [Onlinevideo]. Verfügbar unter: https://www.youtube.com/watch?v=C4BfxQj98cc [22.09.2015]

Coca-Cola (12.01.2010). Coca-Cola Happiness Machine [Onlinevideo]. Verfügbar unter: https://www.youtube.com/watch?v=lqT_dPApj9U [22.09.2015]

Coca-Cola (25.03.2014). Coca-Cola Happiness Flag: It’s Coming! — 2014 FIFA World CupTM [Onlinevideo]. Verfügbar unter: https://www.youtube.com/watch?list=PLCIVZWq1FAweq7bG1a5TaLeqcAXH8GxKd&v=2ON08ifLFIw [22.09.2015]

Die Kontrollphase: Part 2

Bisculm B. (2012). Social Media ROI: Berechnen können wir vieles, aber nicht alles! (3). Verfügbar unter: http://bisculm.com/social-media-roi-berechnen-koennen-wir-vieles-aber-nicht-alles–7119/ [19.09.2015]

Schindler, M.-C. & Liller, T. (2012). PR im Social Web: Das Handbuch für Kommunikationsprofis. Köln: O`Reilly Verlag GmbH & Co. KG.

Steimel, B., Halemba, C. & Dimitrova, T. (o. J.). Praxisleitfaden Social Media Monitoring: Erst zuhören, dann mitreden in den Mitmachmedien! Meerbusch: MIND. Verfügbar unter: http://whitepaper.vhb.jaf-systems.de/aws/startDownload.php/hash/5733/start/now [17.09.2015]

Die Kontrollphase: Part 1

Steimel, B., Halemba, C. & Dimitrova, T. (o. J.). Praxisleitfaden Social Media Monitoring: Erst zuhören, dann mitreden in den Mitmachmedien! Meerbusch: MIND. Verfügbar unter: http://whitepaper.vhb.jaf-systems.de/aws/startDownload.php/hash/5733/start/now [17.09.2015]

Die Umsetzungsphase

Bernoff, J. & Li, C. (2009). Facebook YouTube Xing & Co: Gewinnen mit Social Technologies. (Übers. v. I. Proß-Gill). München: Carl Hanser Verlag. (Originalausgabe veröffentl. 2008)

Michelis, D. (2012b). Strategischer Leitfaden. In: Michelis D. & Schildhauer, T. (Hrsg.): Social Media Handbuch: Theorien, Methoden, Modelle und Praxis (S. 31-42). Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft.

Die Konzeptphase: Content-Strategie

Koller, C. (2015). Content-Strategie: Hygiene, Hub & Hero Content effektiv integrieren. Verfügbar unter: http://www.ranking-check.de/blog/content-strategie-hygiene-hub-hero-content-effektiv-integrieren/ [09.09.2015]

Die Konzeptphase: Zielsetzungen

Bernoff, J. & Li, C. (2009). Facebook YouTube Xing & Co: Gewinnen mit Social Technologies. (Übers. v. I. Proß-Gill). München: Carl Hanser Verlag. (Originalausgabe veröffentl. 2008)

Siwek, Christiane (2014). BDVW-Studie: Social Media in Unternehmen. Verfügbar unter: http://www.bvdw.org/mybvdw/media/view/bvdw-studie-social-media-in-unternehmen?media=5991 [07.09.2015]

Stumpp, S. & Michelis, D. (2012). HERO-Konzept (Josh Bernoff, Ted Schadler). In: Michelis D. & Schildhauer, T. (Hrsg.): Social Media Handbuch: Theorien, Methoden, Modelle und Praxis (S. 247-256). Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft.

Social-Media-Monitoring

Bernoff, J. & Li, C. (2009). Facebook YouTube Xing & Co: Gewinnen mit Social Technologies. (Übers. v. I. Proß-Gill). München: Carl Hanser Verlag. (Originalausgabe veröffentl. 2008)

Jodeleit, B. (2010). Social Media Relations: Leitfaden für erfolgreiche PR-Strategien und Öffentlichkeitsarbeit im Web 2.0. Heidelberg: dpunkt.verlag GmbH.

Rauschnabel, P. (2014). Monitoring als Erfolgsfaktor im Social Media Marketing. In: Höchstötter, N. (Hrsg.): Handbuch Webmonitoring 1: Social Media und Websitemonitoring (S. 1-22). Berlin: AKA Verlag.

Schindler, M.-C. & Liller, T. (2012). PR im Social Web: Das Handbuch für Kommunikationsprofis. Köln: O`Reilly Verlag GmbH & Co. KG.

Steimel, B., Halemba, C. & Dimitrova, T. (o. J.). Praxisleitfaden Social Media Monitoring: Erst zuhören, dann mitreden in den Mitmachmedien! Meerbusch: MIND. Verfügbar unter: http://whitepaper.vhb.jaf-systems.de/aws/startDownload.php/hash/5733/start/now [31.08.2015]

WPBeginner (WPBeginner — WordPress Tutorials; 21.08.2014). What is RSS How to use RSS in WordPress [Onlinevideo]. Verfügbar unter: https://www.youtube.com/watch?v=_XeZ2C2grys [31.08.2015]

Die Analyse

Bernoff, J. & Li, C. (2009). Facebook YouTube Xing & Co: Gewinnen mit Social Technologies. (Übers. v. I. Proß-Gill). München: Carl Hanser Verlag. (Originalausgabe veröffentl. 2008)

Forrester Research, Inc. (2009). What’s The Social Technographics Profil Of Your Customers? Verfügbar unter: http://empowered.forrester.com/tool_consumer.html [26.08.2015]

Michelis, D. (2012a). Social Media Modell. In: Michelis D. & Schildhauer, T. (Hrsg.): Social Media Handbuch: Theorien, Methoden, Modelle und Praxis (S. 19-30). Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft.

Michelis, D. (2012b). Strategischer Leitfaden. In: Michelis D. & Schildhauer, T. (Hrsg.): Social Media Handbuch: Theorien, Methoden, Modelle und Praxis (S. 31-42). Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft.

Greskamp, F. & Michelis, D. (2012). Tipping Point (Malcolm Gladwell). In: Michelis D. & Schildhauer, T. (Hrsg.): Social Media Handbuch: Theorien, Methoden, Modelle und Praxis (S. 67-80). Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft.

Das Strategie-Modell

Michelis, D. (2012). Strategischer Leitfaden. In: Michelis D. & Schildhauer, T. (Hrsg.): Social Media Handbuch: Theorien, Methoden, Modelle und Praxis (S. 31-42). Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft.

Der Groundswell und dessen Bedeutung für Unternehmen

Reichstein, T. & Michelis, D. (2012). Open Leadership (Charlene Li). In: Michelis D. & Schildhauer, T. (Hrsg.): Social Media Handbuch: Theorien, Methoden, Modelle und Praxis (S. 193-202). Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft.

Stumpp, S. & Michelis, D. (2012). HERO-Konzept (Josh Bernoff, Ted Schadler). In: Michelis D. & Schildhauer, T. (Hrsg.): Social Media Handbuch: Theorien, Methoden, Modelle und Praxis (S. 247-256). Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft.

Rückbesinnung: Inwiefern verändern soziale Technologien unser Verhalten?

Bernoff, J. & Li, C. (2009). Facebook YouTube Xing & Co: Gewinnen mit Social Technologies. (Übers. v. I. Proß-Gill). München: Carl Hanser Verlag. (Originalausgabe veröffentl. 2008)

Michelis, D. (2012). Organisieren ohne Organisationen (Clay Shirky). In: Michelis D. & Schildhauer, T. (Hrsg.): Social Media Handbuch: Theorien, Methoden, Modelle und Praxis (S. 118-133). Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft.

Was sind Social-Media-Guidelines?

Coleman, F. (12.05.2013). Social Media Guidelines Infographic. Verfügbar unter: http://de.scribd.com/doc/56464287/Social-Media-Guidelines-Event-Center-Glashaus-Adorf [14.07.2015]

Deutsche Bahn AG (Deutsche Bahn Konzern; 31.10.2011). DB-Mitarbeiter-Kompass Social Media [Onlinevideo]. Verfügbar unter: https://www.youtube.com/watch?v=zvpRIsKfJuc&w=570&h=320 [14.07.2015]

Hahn Maximilian (27.05.2011). Social Media Guidelines: Event Center Glashaus Adorf. Verfügbar unter: http://de.scribd.com/doc/56464287/Social-Media-Guidelines-Event-Center-Glashaus-Adorf [14.07.2015]

Howe, J. (Juli 2012). Social Media Leitfaden: 10 Tipps zum Umgang mit Social Media. Verfügbar unter: https://www.daimler.com/Projects/c2c/channel/documents/1895106_Social_Media_Leitfaden_Final.pdf [14.07.2015]

Jodeleit, B. (2010). Social Media Relations: Leitfaden für erfolgreiche PR-Strategien und Öffentlichkeitsarbeit im Web 2.0. Heidelberg: dpunkt.verlag GmbH.

Maurer, A. (16.04.2010). 1&1 Blog: Die Social Media Guidelines von 1&1. Verfügbar unter: http://blog.1und1.de/2010/04/16/die-social-media-guidelines-von-11/ [14.07.2015]

Schindler, M.-C. & Liller, T. (2012). PR im Social Web: Das Handbuch für Kommunikationsprofis. Köln: O`Reilly Verlag GmbH & Co. KG.

Tchibo GmbH (Tchibo, 10.05.2011). Herr Bohne geht ins Netz [Onlinevideo]. Verfügbar unter: https://www.youtube.com/watch?v=e_mLQ_eWk_o&w=570&h=430 [14.07.2015]

Was muss vor dem Einstieg in Social Media unternommen werden?

Jodeleit, B. (2010). Social Media Relations: Leitfaden für erfolgreiche PR-Strategien und Öffentlichkeitsarbeit im Web 2.0. Heidelberg: dpunkt.verlag GmbH.

Schindler, M.-C. & Liller, T. (2012). PR im Social Web: Das Handbuch für Kommunikationsprofis. Köln: O`Reilly Verlag GmbH & Co. KG.

Social-Media-Kampagne: Social Media & Kampagne!

Ebersbach, A., Glaser, M. & Heigl, R. (2011). Social Web. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft mbH.

Röttger, U. (2009). Campaigns (f)or a better world? In U. Röttger (Hrsg.), PR-Kampagnen: über die Inszenierung von Öffentlichkeit (S. 9 – 23). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Externe Unternehmenskommunikation

Tropp, J. (2011). Moderne Marketingkommunikation: System – Prozesse – Management. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Definition, Definition und nochmal Definition!

Derieth, A. (1995). Unternehmenskommunikation: Eine theoretische und empirische Analyse zur Kommunikationsqualität von Wirtschaftsorganisationen. Opladen: Westdeutscher Verlag.

Für-Gründer.de GmbH. Marketing und Kommunikation für Unternehmer. Verfügbar unter: http://www.fuer-gruender.de/wissen/unternehmen-gruenden/unternehmensstart/aussenauftritt/kommunikation/ [21.05.2015]

Kieser, A. & Walgenbach, P. (2007). Organisation. Stuttgart: Schäffer-Poeschel.

Advertisements